Explorez Oiseau, Accessoires et plus encore !

Découvrir des thèmes similaires

OISEAU

OISEAU

BURNING LIFE

BURNING LIFE

VIVRE EN LIBERTÉ  Schon ist mein Blick am Hügel, dem besonnten, dem Wege,  den ich kaum begann, voran. So fasst uns das, was wir nicht  fassen konnten, voller Erscheinung aus der Ferne an - und  wandelt uns, auch wenn wir's nicht erreichen, in jenes, das  wir, kaum ahnend, sind; ein Zeichen weht, erwidernd unserem  Zeichen... Wir aber spüren nur den Gegenwind.   Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

VIVRE EN LIBERTÉ Schon ist mein Blick am Hügel, dem besonnten, dem Wege, den ich kaum begann, voran. So fasst uns das, was wir nicht fassen konnten, voller Erscheinung aus der Ferne an - und wandelt uns, auch wenn wir's nicht erreichen, in jenes, das wir, kaum ahnend, sind; ein Zeichen weht, erwidernd unserem Zeichen... Wir aber spüren nur den Gegenwind. Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

VENUS  Die Venus ist die römische Entsprechung der griechischen Aphrodite.   Einer Legende nach soll Venus aus dem Meeresschaum (griechisch aphro-  deshalb Aphrodite) geboren worden sein und kam in Paphos auf Zypern  aus dem Meer.   Die Skulptur ist aus Einzelelementen aufgebaut, die kreisend schwingen.  Wird die Skulptur beleuchtet, entstehen Schatten, die an bewegte  Meereswellen erinnern.

VENUS Die Venus ist die römische Entsprechung der griechischen Aphrodite. Einer Legende nach soll Venus aus dem Meeresschaum (griechisch aphro- deshalb Aphrodite) geboren worden sein und kam in Paphos auf Zypern aus dem Meer. Die Skulptur ist aus Einzelelementen aufgebaut, die kreisend schwingen. Wird die Skulptur beleuchtet, entstehen Schatten, die an bewegte Meereswellen erinnern.

AMOR VINCIT  Der Tod in Form eines Ritters. Auf dem Helm der Rüstung trägt er die Taube, Symbol des heiligen Geistes. Sie verdeutlicht Leben und Heil, Befähigung, Lehre und Wahrheit.   Er trägt eine Fackel, deren lichtbringende Flamme aus einer Muschel (Schnecke) besteht. Sie wird in vielen Religionen als Symbol verwendet steht für die Verbindung von Göttlichem und dem Irdischem. Hier kommt die Unendlichkeit und Sehnsucht dazu.   Der Tod verliert an Schrecken und steht so nur für eine…

AMOR VINCIT Der Tod in Form eines Ritters. Auf dem Helm der Rüstung trägt er die Taube, Symbol des heiligen Geistes. Sie verdeutlicht Leben und Heil, Befähigung, Lehre und Wahrheit. Er trägt eine Fackel, deren lichtbringende Flamme aus einer Muschel (Schnecke) besteht. Sie wird in vielen Religionen als Symbol verwendet steht für die Verbindung von Göttlichem und dem Irdischem. Hier kommt die Unendlichkeit und Sehnsucht dazu. Der Tod verliert an Schrecken und steht so nur für eine…

ESCAPE  Ein 45 mm hoher und breiter Anhänge in Herzform. Aus dem Inneren steigt eine Friedenstaube auf. Rosa und grüne Turmaline, echte Spinelle, Zirkone, Muscheln und Zuchtperlen.

ESCAPE Ein 45 mm hoher und breiter Anhänge in Herzform. Aus dem Inneren steigt eine Friedenstaube auf. Rosa und grüne Turmaline, echte Spinelle, Zirkone, Muscheln und Zuchtperlen.

SLEEPING BEAUTY  Es sandte mir das Schicksal seligen Schlaf. Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.   Ich leb´ in Euch und geh´ durch Eure Träume, da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.   Michelangelo

SLEEPING BEAUTY Es sandte mir das Schicksal seligen Schlaf. Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume. Ich leb´ in Euch und geh´ durch Eure Träume, da uns, die wir vereint, Verwandlung traf. Michelangelo

HÖHLENVÖGEL

HÖHLENVÖGEL

PAN  Das Sternzeichen Steinbock ist eines der ältesten Sternbilder.   Die Babylonier bezeichneten es als "Ziegenfisch", mit dem  Oberkörper einer Ziege und dem Unterleib eines Fisches.   In der griechischen Mythologie sprang der bocksbeinige Gott Pan auf der Flucht vor dem Untier Typhon ins Meer. Pan wollte die Gestalt eines Fisches annehmen, was ihm nur halb gelang. Daraufhin attackierte Typhon den Gott Zeus und riß ihm die Sehnen an Armen und Beinen heraus...

PAN Das Sternzeichen Steinbock ist eines der ältesten Sternbilder. Die Babylonier bezeichneten es als "Ziegenfisch", mit dem Oberkörper einer Ziege und dem Unterleib eines Fisches. In der griechischen Mythologie sprang der bocksbeinige Gott Pan auf der Flucht vor dem Untier Typhon ins Meer. Pan wollte die Gestalt eines Fisches annehmen, was ihm nur halb gelang. Daraufhin attackierte Typhon den Gott Zeus und riß ihm die Sehnen an Armen und Beinen heraus...

HEARTBEAT  Der Geist, der mich beherrscht,  das Herz, das mich befeuert,  kann nie von Zweifel wanken,  nie von Furcht erschüttert werden.   Shakespeare Macbeth, 5.Akt

HEARTBEAT Der Geist, der mich beherrscht, das Herz, das mich befeuert, kann nie von Zweifel wanken, nie von Furcht erschüttert werden. Shakespeare Macbeth, 5.Akt

Pinterest
Rechercher